Edelstahlflaschen bedrucken oben
#B2B DRUCKEREI
Edelstahlflaschen bedrucken
Wer Edelstahlflaschen bedrucken lassen möchte, braucht einen kompetenten Partner, der in der Lage ist, seine Ideen auszuführen.

B2B Druckerei 

Edelstahlflaschen bedrucken

 

  1. POSPRINT ist die Druckerei, die sich auf das Edelstahlflaschen Bedrucken spezialisiert hat. Im Siebdruck, Tampondruck und Digitaldruck können Sie bei POSPRINT Ihre Metallflasche bedrucken lassen. Durch nachträgliches Einbrennen der Farbe wird die Bedruckung spülmaschinenfest und kratzfest. Ab einer Menge von 500 Stück besteht die Möglichkeit, die Edelstahlflaschen entsprechend komplett zu lackieren.

POSPRINT besitzt die idealen Maschinen und Vorrichtungen für den Runddruck von Edelstahlflaschen und Edelstahlbechern. Farbabstufungen werden mit einem feinen Raster gedruckt um die Anzahl der Farben zu reduzieren. So bekommt man für das Bedrucken von Edelstahlflaschen eine günstige Lösung. Mit einer optischen Passerung werden die einzelnen Farben im Siebdruck passgenau übereinander gedruckt. So sind Motive bis zu 6 Farben oder mehr möglich. Die Druckfarben zum Edelstahlflaschen bedrucken werden hausintern nach Pantone, RAL oder HKS gemischt. POSPRINT beherrscht alle Techniken, damit Sie  Ihre Edelstahl Trinkflasche selbst gestalten können.

Druckbeispiele Fremdware:

  

Welche Druckverfahren gibt es beim Trinkflaschen Bedrucken?
Bei Logos, Strichmotiven und Texten verwendet POSPRINT in der Regel den Siebdruck während bei Bildmotiven und Motiven mit vielen Farben eher der Digitaldruck zum Tragen kommt. Der Siebdruck und der Digitaldruck wird auch nur bei zylindrischen Edelstahlflaschen eingesetzt. Möchte ein Kunde Edelstahlflaschen bedrucken lassen, die eine nicht zylindrische Form zum Beispiel mit einer verjüngten oder einer bauchigen Oberfläche aufweisen, so verwendet POSPRINT den Tampondruck.

Siebdruck: wo liegen die Vorteile im Siebdruck auf Edelstahlflaschen?
Der Siebdruck besticht durch die einfache und schnelle Umsetzung beim Edelstahlflaschen Bedrucken von 1 bis 3 -farbigen Motiven. Besonders bei Mengen ab 500 Stück bietet der Siebdruck eine kostengünstige Bedruckung. Um eine Isolierflasche bedrucken zu können, eignet sich im Gegensatz zum Digitaldruck oder Tampondruck der Siebdruck zum Bedrucken von großen Flächen und Hintergründen. Beim Siebdruck auf Metallflaschen kommen 2-komponentfarben zum Einsatz. Diese Druckfarben garantieren eine perfekte Haftung, die speziell bei hohen Beanspruchungen wie Outdoor, Sport und anschließendem Reinigen in Spülmaschinen notwendig ist. Im Siebdruck werden die Druckfarben hausintern nach den Pantone, RAL oder HKS Farbsystemen gemischt. Im Gegensatz zum Digitaldruck ist es möglich die Druckfarbe nach einem Rezept vom Farbenhersteller zu mischen. Dies gewährleistet eine ziemlich genaue Einhaltung der Pantone, RAL oder HKS Farbwerte.

Digitaldruck: auch für Kleinserien möglich beim Edelstahlflaschen bedrucken?

Der Digitaldruck empfiehlt sich besonders beim Bedrucken von kleinen Stückzahlen. Während im Siebdruck ein Sieb und ein Reprofilm und im Tampondruck ein Klischee für jede Farbe erstellt werden muss, benötigt der Digitaldruck nur die druckfähigen Druckdaten, um loszulegen. Trotz der etwas längeren Zyklen ist der Digitaldruck sehr flexibel und auch kostengünstig bei Stückzahlen unter 100. Im Digitaldruck ist es auch möglich hochauflösende Bilder auf die Edelstahlflaschen zu drucken und es ist auch ohne Mehraufwand umsetzbar sehr viele Farben auf einmal ringsum zu bedrucken. Im Gegensatz zum Siebdruck und zum Tampondruck ist die Farbe direkt nach der Bedruckung trocken und kann für die Weiterverarbeitung sofort eingesetzt werden. Um eine gute Haftung zu erzielen, ist es jedoch sinnvoll, die Flaschen vor dem Druck mit Primer zu versehen und nach dem Druck noch einer Wärmebehandlung zu unterziehen.

Ein sehr großer Vorteil des Digitaldruckes ist die Personalisierung. Es ist im Digitaldruck möglich, jede Edelstahlflasche mit einem anderen Namen zu versehen.

Tampondruck: Welche Vorteile hat der Tampondruck?
Während im Siebdruck und im Digitaldruck nur auf zylindrische Edelstahlflaschen gedruckt werden kann, besitzt der Tampondruck die Möglichkeit auch auf verformte Oberflächen, die bauchig oder uneben sind, zu drucken. Auch im Tampondruck erzielt man durch die Verwendung von Zweikomponentenfarben und anschließendem Einbrennen der Druckfarbe eine sehr gute Haftung und die Farbe wir kratzfest und spülmaschinenfest. Im Tampondruck bedruckt man die Stellen, bei denen man im Digitaldruck oder im Siebdruck beim Edelstahlflaschen bedrucken nicht hinkommt. Es ist beispielsweise auch möglich im Tampondruck den Flaschenhals der Edelstahlflasche zu bedrucken. Um den Deckel der Edelstahlflasche zu bedrucken, verwendet POSPRINT das Tampondruckverfahren. So ist es möglich, den passenden Deckel zur Edelstahlflasche zu kreieren. Dem Aussehen und dem Design der Edelstahlflasche sind so fast keine Grenzen mehr gesetzt.

Ab welcher Stückzahl bedrucken wir Edelstahlflaschen?

Von Bemusterungen über Kleinserien bis hin zu  großen Stückzahlen ist ist POSPRINT in der Lage auf alle Mengen entsprechend zu reagieren.

  • Bemusterungen von 1 bis 20 Stück
  • Kleinserien von 50 bis 3.000 Stück
  • Großserien von 3.000 bis zu 100.000 Stück

Unsere Druckverfahren:

Digitaldruck
 
Siebdruck
 
Tampondruck
 

Wie beständig ist die Farbe auf den Edelstahlflaschen?
Speziell beim Siebdruck und Tampondruck verwendet POSPRINT Zweikomponentenfarben, die mit Zugabe von Härtern Ihre gute Beständigkeit bekommen. Durch anschließendes Einbrennen der Druckfarben, wird die Bedruckung säurefest, kratzfest und spülmaschinenbeständig. Beim Digitaldruck wird mit speziellen Primern gearbeitet. Durch das Auftragen eines Primers und anschließender Wärmebehandlung bekommt man eine kratzfeste und spülmaschinenfeste Bedruckung hin.

Was ist bei der Anlieferung von Edelstahlflaschen zu beachten?

Bei der Anlieferung von Edelstahlflaschen auf Palette ist darauf zu achten, dass sich die Flaschen nicht berühren. Es sollte idealerweise ein Gefache pro Lage verwendet werden und eine Kartonzwischenlage zwischen den Ebenen vorhanden sein. Die Palette sollte gut mit einer Stretch Folie zusammengezogen werden, um ein Wackeln und ein Zerkratzen der Edelstahlflaschen zu verhindern. Die beste Transportmöglichkeit für Edelstahlflaschen ist jedoch die Verpackung im Sammelkarton mit Gefache oder gar eine Kartoneinzelverpackung.

Edelstahlflaschen bedrucken

Welche Zusatzleistungen bestehen?
Wir bietet alle Serviceleistungen rund um das Thema Veredeln und Edelstahlflaschen bedrucken.

Das Fulfillment können wir wie folgt für Sie übernehmen:

  • kostengünstige Besorgung der Edelstahlflaschen, da wir mit verschiedenen Herstellern und gute Geschäftsbeziehung haben
  • Anfertigen von Standskizzen für Korrekturabzüge
  • Beschaffung von Einzelkartons und Sammelkartons mit Gefache
  • Bedruckung der Einzelkartons und Sammelkartons ringsum nach Ihren Angaben
  • Bereitstellung der notwendigen Lagerfläche für Ihre Edelstahlflaschen
  • Einlagerung und Kommissionierung der Flaschen
  • Artikelstammdatenpflege der Edelstahlflaschen
  • Edelstahlflaschen bedrucken nach Ihren Angaben
  • Konfektionierung wie zum Beispiel etikettieren, Deckel aufschrauben, Packzettel einlegen usw.
  • Verpacken in Einzelkartons, Sammelkartons oder auf Paletten
  • Frankierung von Sendungen
  • Neutraler Versand an Ihre Kunden durch unsere Speditionen mit Trackingnummer