Glasflaschen
#B2B DRUCKEREI
Technischer Siebdruck
Vertrauen Sie dem Profi beim Technischen Siebdruck.
Ihre Lohndruckerei für technische Anforderungen

Technischer Siebdruck

Was ist ein technischer Siebdruck?

Unter dem Begriff  Technischer Siebdruck versteht man das bedrucken von unterschiedlichen Bauteilen. Der technische Siebdruck umfasst ein breites Spektrum an maßgeschneiderten Lösungen, die wir für Technologieunternehmen entwickelt haben. Wer ein Technischer Siebdruck sucht, ist bei POSPRINT genau richtig. Wir bieten Lösungen für anspruchsvolle Anforderungen beim Bedrucken von komplizierten Formteilen oder seltenen Materialien. Als die B2B Druckerei Ihres Vertrauens beherrschen wir sowohl das altbewährte Handwerk als auch die modernen und innovativen Druckverfahren.

Block
Der Profi beim
Siebdruck
auf
Gehäuse
Tiefziehteile
Schilder
Bauteile
Hauben
Frontblenden
Spritzgussteilen
Scheiben
Skalen
!

Wir bedrucken:

Technischer Siebdruck

Blenden

Technischer Siebdruck

Gehäuse

Technische Siebdruck

Schilder

Technischer Siebdruck

Bauteile

Wo wird der technische Siebdruck bei POSPRINT eingesetzt?

Die Sparte Technischer Siebdruck umfasst ein umfangreiches Leistungsspektrum bei POSPRINT. Ob bei Einzelstücken, bzw. kleineren Aufträgen via Handarbeit oder bei größeren Stückzahlen maschinell erledigt, dieses Druckverfahren ist nach wie vor nicht aus der Druckerei wegzudenken.

Sie können von einem Handwerk der besonderen Art profitieren und Ihre Werbebotschaft professionell präsentieren. Sie haben einen ganz besonderen Wunsch und sind sich nicht sicher, ob Ihre Idee „druckbar“ ist? Fragen Sie uns! Wir haben für jedes Vorhaben die passende Lösung!

Wir bieten Ihnen mit dem Siebdruck ein flexibles Druckverfahren, das unterschiedlichste Materialien in verschiedenen Formaten und Beschaffenheiten bedrucken kann. Wie Metall, Holz, Kunststoff, Textilien, Keramik, Glas und vieles mehr. Ob für Werbezwecke, Branding oder für die Textilausstattung von Vereinen und Organisationen – wir können nahezu jeden Wunsch erfüllen.

Druckbeispiele Gehäuse / Bauteile:

Wo liegen die Unterschiede zwischen Siebdruck und Digital- oder Flexodruck?

Im Siebdruck verwendet man viel dickere Druckfarben. Dadurch wird der Farbauftrag wesentlich stärker und die Farben sind viel deckender, als die in einem digitalen oder flexografischen Prozess verwendet werden. Darüber hinaus gilt der Siebdruck als ein witterungsunabhängiges Druckverfahren und ist auch sehr abriebfest, sodass sie den härtesten Umgebungsbedingungen im Freien standhalten. Der Siebdruck wird   auch verwendet, wenn eine chemikalienbeständige Bedruckung erforderlich ist. Im Gegensatz zum Digitaldruck oder Flexodruck sorgt ein technischer Siebdruck dafür, dass unterschiedliche Formteile eine Bedruckung erhalten, die genau nach den Farbskalen von Pantone oder RAL abgestimmt werden können.

Druckbeispiele Blenden / Schilder:

Wo liegen die Vorteile des Siebdruckes?

Vorteil im Siebdruck liegt in der hohen Flexibilität der Farbe in Verbindung mit der Anpassungsfähigkeit des zu bedruckenden Materials. Auch spielt die Möglichkeit der hohen Farbschichtdicken eine große Rolle im Druckverfahren. Hier können auch ganz individuelle Wünsche berücksichtigt und erfüllt werden.

Flexibel, einfach und nachhaltig wird die Druckfarbe durch ein feinmaschiges Gewebe auf das Wunschmaterial aufgetragen. Mittels Schablonen werden die Maschen des Gewebes undurchlässig, so dass das gewünschte Druckbild entstehen kann. Dieser Vorgang wird dann mit verschiedenen Farben und Formen wiederholt. Zuletzt entsteht auf der Materialoberfläche ein festes Bild oder ein Text. Das Druckformat, bzw. die Druckgröße variiert beim Siebdruck und kann individuell auf Kundenwunsch eingestellt werden. Hierbei reichen unsere Möglichkeiten von wenigen Zentimetern bis hin zu meterhohen Druckergebnissen.

Warum brauche ich ein technischer Siebdruck?

Wenn Sie eine Bedruckung auf einem Produkt wünschen, kann dies  im Siebdruck umgesetzt werden. Wenn Sie sich umschauen, überall finden Sie Bedruckungen von Schilder, Etiketten, Elektronik usw. Wer eine Bedruckung braucht, benötigt den Siebdruck. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für alltägliche Dinge, die wir für selbstverständlich halten und die mithilfe vom Siebdruck Anweisungen, Warnungen und Funktionen an Menschen weitergeben. Die Bedruckung muss nicht nur gestochen scharf und prägnant sein, sie muss auch dem dauerhaften Gebrauch unter alltäglichen Bedingungen standhalten.

 

Hier bei POSPRINT haben wir einzigartige Prozesse, die wir speziell für Prototypen und Kleinserienteile verwenden, um Ihr Produkt auf den Weg zu bringen. Manchmal ist es besser, mit einem voll funktionsfähigen Prototyp zu beginnen, der vor der Markteinführung an eine Serienproduktion übergeben werden kann. Oft wechseln wir vom Lieferanten von Prototypenteilen zum Hauptlieferanten  für gedruckte Teile, manchmal geben wir die technischen Spezifikationen und Prozesse weiter, es liegt an Ihnen, wie der Prozess abläuft.

Technischer Siebdruck